Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Achtsamkeit und Imagination - Übungen / Frieden schließen mit sich selbst
#1
Information 
[font="Times New Roman", serif]Frieden schließen mit sich selbst[/font]


Das Fortwirken schrecklicher Erlebnisse im Leben heute und in Zukunft beendet man am sichersten, wenn man lernt, sich innerlich nicht mehr daran zu beteiligen mit Sorge, Zorn, Entsetzen, Träumen und Befürchtungen. Man sagt dann: "Ich spiele da nicht mehr mit, ich ziehe mich daraus zurück." Dazu braucht man "Frieden mit sich selbst". Ein großer Anteil des Festhängens in den Folgen erlebter Schrecken zeigt sich in Vorwürfen gegen sich selbst. Man hat damit die Verachtung, die Entwertung oder die Gleichgültigkeit, die in dem steckten, was erlitten wurde, auf sich, ja in sich hinein genommen. Beides zusammen in ein wichtiger Schritt dazu, Neues zu beginnen und zuversichtlich neue Verantwortung zu übernehmen.


Erinnern Sie sich bitte an eine Situation, in der Sie ganz im Frieden mit sich, im Einklang mit sich und dem Leben waren. Und gehen dabei in alle Einzelheiten, die Sie erinnern können...

Jetzt denken Sie bitte an eine Situation in der letzten Zeit, in der Sie uneins und unzufrieden waren mit sich. Schauen Sie sich diesen Zustand bitte ebenso genau an...

Nun lassen Sie bitte den Teil von sich, der ganz im Einverständnis und Frieden ist, zu dem anderen, der unzufrieden ist mit sich, hingehen...

Lassen Sie ihn freundlich, liebevoll und voller Verständnis Kontakt aufnehmen mit dem Unzufriedenen, ohne jede Kritik, ganz unterstützend, mit Worten, Körpergesten...

Stellen Sie sich bitte vor, dass beide zusammen in einer Lichtkugel voller warmem, himmelblauem Licht sind, das sie umfließt und sie durchströmt...


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Information Achtsamkeit und Imagination - Übungen / Rosinenübung Seelenwanderer 0 115 11.05.2020, 16:19
Letzter Beitrag: Seelenwanderer
  Innere Sicherheit/ schließen Silver 4 225 22.04.2020, 22:54
Letzter Beitrag: Kojotin
Information Achtsamkeit und Imagination - Übungen / Das innere Team Seelenwanderer 0 1.354 05.11.2018, 04:28
Letzter Beitrag: Seelenwanderer
Information Achtsamkeit und Imagination - Übungen / Der sichere Ort Seelenwanderer 0 1.114 05.11.2018, 04:26
Letzter Beitrag: Seelenwanderer
Information Achtsamkeit und Imagination - Übungen / Das Licht Seelenwanderer 0 941 05.11.2018, 04:24
Letzter Beitrag: Seelenwanderer
Information Achtsamkeit und Imagination - Übungen / Die inneren Helfer Seelenwanderer 0 1.153 05.11.2018, 04:22
Letzter Beitrag: Seelenwanderer
Information Achtsamkeit und Imagination - Übungen / Die idealen Eltern Seelenwanderer 0 1.156 05.11.2018, 04:17
Letzter Beitrag: Seelenwanderer
Information Achtsamkeit und Imagination - Übungen / Die Baumübung Seelenwanderer 0 3.061 05.11.2018, 04:14
Letzter Beitrag: Seelenwanderer
Information Achtsamkeit und Imagination - Übungen / Innere Beobachter Seelenwanderer 0 1.547 05.11.2018, 04:12
Letzter Beitrag: Seelenwanderer
Information Achtsamkeit und Imagination - Übungen / Der innere Garten Seelenwanderer 0 1.203 05.11.2018, 04:10
Letzter Beitrag: Seelenwanderer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste