Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aus,vorbei
#1
Ich habe es mir nicht ausgesucht,
war eine "Heulsuse",
ein viel zu klein geratenes Kind.

Viel lieber ein Mädchen,als das was ich wirklich bin.
Wegen einem lächerlichen "Piepmatz".

Ich bekam,wegen meines Aussehens keine Freundin,
das war sicher.

Dann kam David Bowie,Mick Jagger.

Androgyn war angesagt.
Von Pädophilen wußte ich noch nichtst.


Bis zu meinem 30zigsten Lebensjahr war ich optisch eher eine Frau.
Vom Gefühl her auch.


Was ist eigentlich das Geschlecht?

Klare,eindeutige Männerdefinitionen,
die mehr Hirn im Schwanz haben,als im Kopf?

Oder Liebe,unabhängig von allem menschlichen Schwachsinn?


Kindesleid,der Phönix aus der Asche......
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste