Dissoziative Identitätsstörung (DIS)

Hat extreme Gewalt ihren Beginn vor dem 5. Lebensjahr, kann dies zur Entstehung einer multiplen Persönlichkeit mit mehreren Innenpersonen führen. Neben Persönlichkeiten, die Aspekte der erlittenen Traumata tragen, entstehen hier, im Gegensatz zur Ego-State-Disorder, auch mehrere Persönlichkeiten, die keine traumatischen Erinnerungen oder traumanahen Zustände tragen, sondern andere Funktionen für das System übernehmen und sich Alltagsaufgaben […]

Start

Startseite – Trauma und Dissoziation Auf dieser Website entsteht eine neue Internetpräsenz, mit dem Thema, Trauma und Dissoziation. Dissoziative Störungen sind Bestandteil einiger psychischen Erkrankungen, z. B. bei der Borderline Persönlichkeitsstörung, und der posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS). Die dissoziative Identitätsstörung, wird oft mit Schizophrenie verwechselt, dadurch bekommen Betroffene, oft die falsche Therapie. Die schwerste Form von Dissoziation, […]