Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare erwünscht - Angst Therapie zu verspielen
#1
Ich wusste nicht wie ich das Thema nennen soll.
Habe das Gefühl, dass ich die Thera verlieren werde, weil ich alles so kompliziert mache und sie irgendwann die Schnauze voll hat. Das ist glaub ich so ein Mechanismus wenn mir Leute zu nah kommen. Schön kompliziert sein, damit die Leute von allein gehen und ich nicht gehen muss oder so ähnlich.
Aktueller Ursprung ist eigentlich was ganz banales. Meine Innenanteile dürfen der Thera prinzipiell Mails schicken. In der Stunde ist alles blockiert, darum die Mails um überhaupt in Kontakt zu kommen. Das ist auch für niemanden ein Problem, außer dass sich manche garnicht trauen zu schreiben, andere weigern sich hartnäckig, weil das ja ihre Existenz bestätigen würde...
Manchmal schreibe ich aber auch nur kurz eine Infomail und erwarte keine Antwort. Aber nun kommt die Krux. Im Innen wird eine Nachricht erwartet und wenn keine kommt geht alles mögliche ab.  Da gehts nicht mal um Inhalte einer Antwort. Ein kleines "gelesen, biss dann..." würde vermutlich schon reichen. 
Aber wie bitte kann ich sowas erwarten? Nein! Normalerweise antworten Theras nicht mal auf Mails ihrer Patienten! Ich will keine Extrawurst! Will nicht, dass ihre Gutmütigkeit ausgenutzt wird!

Hat jemand nen Tip wie ich damit umgehen kann?
Zitieren
#2
Hmmmm... das klingt echt schwierig.
Meine Therapeutin ist für mich tatsächlich per whattsapp erreichbar. Aber nur wenn ich Sprachnachrichten mache. Ich sehe immer, wenn sie sie abgehört hat. Ist für mich manchmal auch wichtig, das zu sehen.

Manche Emailanbieter bieten die Funktion, dass man nen Lesebericht anfordern kann. Das kann man dann irgendwo einstellen. Sobald deine Therapeutin also die Mail öffnet, würde eine automatische Lesebestätigung verschickt werden. Ist das vielleicht ne Lösung für euch? Sprich das aber vorher bitte ab, als Empfänger muss man glaub bestätigen, dass der Lesebericht geschickt werden darf. So müsste die Therapeutin nix extra schreiben, aber ihr hättet die Gewissheit, dass es gelesen wurde?
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagt Danke an Bissi*gaga für diesen Beitrag:
  • Ulli (07-10-2020), Wilsberg (07-10-2020)
Zitieren
#3
Du könntest vielleicht es bei ihr genauso ansprechen und mit ihr ausmachen, wenn du eine Antwort brauchst den "Lesebestätigung" Haken anzukreuzen. Dann weißt Du, dass es gelesen ist und bekommst keine Extrawurst.

Und wenn es euch wirklich schlecht geht und so ein Lebenszeichen notwendig ist, es in die Mail reinschreiben, am Anfang oder am Ende oder im Betreff (Antwort erwünscht/gebraucht).
So gäbe es nicht so oft Extrawürste.

So hab ich es mit meiner damaligen Therapeutin gemacht, wenn ich ein Thema hatte, das ich Schwierigkeiten hatte anzusprechen. Ich hab mich zuerst in meinem Forum ausgekotzt, die wichtigen Beiträge kopiert und in Word eingefügt, gedruckt und in der nächsten Stunde ihr zu lesen gegeben oder mit dem Zettel in der Hand darüber geredet.

Eine Therapie ist dazu da, darüber zu reden, was einen belastet. Das ist ein gutes Therapiethema wie jedes andere, keine Scheu es anzusprechen brauchst Du haben.

Viel Mut auf deinen Wegen,

VG
KTT

Meine jetztige Therapeutin hat zu mir gesagt, sie sei per Email ansschreibbar und lese alles, sie bräuchte nur einen schriftlichen Hinweis, wenn sie antworten soll
VG
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagt Danke an KTT für diesen Beitrag:
  • Ulli (08-10-2020), Wilsberg (09-10-2020)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste