Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Moderiert von: Nebelwesen
Benutzer, die gerade dieses Forum ansehen: 1 Gast/Gäste
Foren in 'Buddhistische Meditation - Zen-Buddhismus'
  Forum Themen Beiträge Letzter Beitrag
Samatha Meditation "dt. friedvolles Verweilen" (Geistesruhe Meditation)
Samatha Meditation ist eine Einleitung oder Vorbereitung für die Vipassana Meditation.
Moderiert von: Nebelwesen
- -
Dieses Forum ist geschützt (Nur für registrierte User zugänglich.)
Vipassana Meditation
Die Vipassana-Meditation ist eine alte indische Meditation, die auf den Schriften der buddhistischen Theravada Traditon basiert.Achtung: Diese Technik ist äußerst anspruchsvoll und nur für psychisch stabile Menschen zu empfehlen!
Moderiert von: Nebelwesen
- -
Dieses Forum ist geschützt (Nur für registrierte User zugänglich.)
Jahana Meditation
Jhana ist die buddhistische Bezeichnung für die acht meditativen Versenkungszustände oder Vertiefungen. Gemäß den Schriften und verschiedenen Lehrern gibt es auch noch ein neuntes Jhana. Es wird allerdings selten erwähnt, da es das Endziel und nicht mehr Teil des meditativen Übungswegs ist.
Moderiert von: Nebelwesen
- -
Dieses Forum ist geschützt (Nur für registrierte User zugänglich.)
Dhyana Meditation
Dhyana bezeichnet in der indischen Yoga-Philosophie die höheren Bewusstseinszustände der Meditation oder der Versenkung. Dhyana lässt sich als ein Erfahrungsakt der reinen Beobachtung beschreiben, bei der das menschliche Ego und seine Gedanken keine Rolle mehr spielen. Dhyana bedeutet frei übersetzt so viel wie „Zustand meditativer Versenkung“
Moderiert von: Nebelwesen
- -
Dieses Forum ist geschützt (Nur für registrierte User zugänglich.)
Kinhin Meditation (Geh-Meditation)
Kinhin ist im Zen-Buddhismus die Meditation während des Gehens, Gehen in Achtsamkeit und Bewusstheit.
Moderiert von: Nebelwesen
- -
Dieses Forum ist geschützt (Nur für registrierte User zugänglich.)
Zazen Meditation (Zen Meditation) - Meditieren im Zen-Buddhismus (Sitz-Meditation)
Zazen (dt.„Sitzmeditation“) bezeichnet eine Meditations­technik des Zen-Buddhismus. Diese soll Körper und Geist zur Ruhe bringen und den Boden für mystische Erfahrungen wie Kenshō oder Satori bereiten.
Moderiert von: Nebelwesen
- -
Dieses Forum ist geschützt (Nur für registrierte User zugänglich.)
Zen Atem Meditation
Einfache, grundlegende Meditation, bei der der Atem beobachtet wird.
Moderiert von: Nebelwesen
- -
Dieses Forum ist geschützt (Nur für registrierte User zugänglich.)

Buddhistische Meditation - Zen-Buddhismus
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag [auf]
Du hast nicht die Berechtigung Themen in diesem Forum anzusehen.


  Neue Beiträge
  Heißes Thema mit neuen Beiträgen
  Heißes Thema ohne neue Beiträge
  Keine neuen Beiträge
  Beinhaltet Beiträge von dir
 

Dieses Forum durchsuchen:

Gehe zu: