Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Me Too" auf Schwedisch: Neues Gesetz fordert mündlichen Vertrag für Sex
#1
"Me Too" auf Schwedisch: Neues Gesetz fordert mündlichen Vertrag für Sex


was haltet ihr von dem Gesetz? 


wir halten's für gut... und "fortschrittlich", und wichtig...
Zitieren
#2
Ich finde es gut 
 Aber ich bezweifle dass das irgendwen aufhält oder abschreckt... allerdings hoffe ich das dadurch sich die Opfer trauen zur Polizei zu gehen und mehr Hilfe bekommen gegen solche bestien.
Zitieren
#3
Der Therapeut war da jetzt auch nicht so Feuer und Flamme, wie wir....meinte, da gibt es gnug Wege und Mittel jemandem zum ja-sagen zu bewegen...

Wir denken eben an all die Freisprüche, bei denen es hieß, dass da kein klares "nein" hörbar war. Und dass man dieses speziellen Mechanismus des nicht-nein-sagen-könnens nun berücksichtigt, das finden wir mehr als...zeitgemäß...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste