Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Therapeuten/Erstgespäch
Wer wird es?....
#1
Heute hat eine Therapeutin zurückgerufen die recht positv wirkte.
ich gebe ja viel auf Stimmen.
4 Therapeuten habe ich bisher gefunden.Ein Paar Anrufe stehen noch aus.Viele im Urlaub.

Heute ist das erste Erstgespräch,bin total nervös,aber auch sie schien am tel recht positiv.
Bisher habe ich bei den 4 ein gutes Gefühl.
Wie wählt ihr aus?
Ich denke ich werde nach Gfühl gehen,Bewertungen im Internet nicht unbedingt beachtend.
Zitieren
#2
Hmmmm... Ich würde danach gehen, wie sie auf eine (suizidale) Krise oder eine Retraumatisierung reagieren würden.

LG

Noc
Zitieren
#3
(suizidale) Krise ist zum Glück nicht mein Problem,eher Antriebslos ,Ängste,Alptäume
Zitieren
#4
Hallo Linasonja,

also ich würde auf jeden Fall versuchen zu fühlen ob die Chemie zwischen euch stimmt. Und dann ob das Setting passt, ob Gerüche stören oder Bewegungen triggern. Wie ist der Behandlungsraum eingerichtet. Wie spricht sie dich an, darfst du Mails schreiben, was gibt sie da vor? Wie reagiert sie im Notfall, so wie Noc das sagte. Du machst das schon richtig.

Ich wünsche dir rauf jeden Fall viel Erfolg!

LG
Silver
Zitieren
#5
Hi....
Ich musste das erstmal sacken lassen....
War viel mit Atemtechnik ,Düften.Man muss sich ganz arg drauf einlassen.Fürs erstemal war es ganz ok und den Therapieplatz hätte ich sicher.
Trotzdem war ich noch nicht zu 100% überzeugt.Gefühlsmässig.
Daher werd ich mir die anderen auch ansehen.
Montag gehts damit weiter
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste